Mai 2015. Könnte dieser Magenschmerz bei Ihrem Kind eine Blinddarmentzündung sein?

Daher, so Glatter, bietet die Appendektomie nur bei jüngeren Menschen Schutz vor Colitis ulcerosa, bevor die Krankheit eine Chance hatte, einzutreten.

Es wurde gezeigt, dass eine Appendektomie das Risiko für die Entwicklung einer Colitis ulcerosa bei einigen Menschen senkt. Es gibt jedoch keine Hinweise darauf, dass sie bei Patienten, die nicht an Appendizitis leiden, als Heilmittel oder Vorbeugung gegen UC wirkt. Unabhängig von Ihrem Gesundheitszustand sollten Sie die Behandlung jedoch nicht verschieben, wenn bei Ihnen Symptome einer Blinddarmentzündung auftreten.

Zusätzliche Berichterstattung von Christine Gordon

Melden Sie sich für unseren Digestive Health Newsletter an!

Das Neueste bei Colitis ulcerosa

Warum es für Menschen mit Colitis ulcerosa wichtig ist, einen COVID-19-Impfstoff zu erhalten

Von Brooke Bogdan 26. April 2021

Ihr Check-In für Colitis ulcerosa am ganzen Körper

Nehmen Sie an diesen Tests teil, um zu erfahren, ob Sie überlegen sollten, wie Sie mit Colitis ulcerosa umgehen sollen.

Bis zum 3. März 2021

Wie ich mit Colitis ulcerosa „erwachsen“ werde

Für junge Erwachsene mit UC kann der Übergang von der pädiatrischen zur Erwachsenenversorgung besonders schwierig sein.  

Von Jessica MigalaMärz 2, 2021

8 Lauftipps für Menschen mit UC

Verwenden Sie diesen Rat, um Ihre Colitis ulcerosa zu behandeln und eine laufende Routine aufrechtzuerhalten.

Von Blake Miller 16. Dezember 2020

Best Food Delivery Services für Menschen mit Colitis ulcerosa

Essensliefer-Kits liegen voll im Trend. Aber wenn Sie UC haben, kann es eine Herausforderung sein, eine zu finden, die für Sie funktioniert. Hier sind einige gute Optionen.

Von Blake Miller 16. Dezember 2020

Was Sie über Telemedizin wissen sollten, wenn Sie an Colitis ulcerosa leiden

Virtuelle Arzttermine können Menschen mit Kolitis bei der Behandlung ihrer IBD helfen. Hier ist wie.

Von Blake Miller 19. November 2020

Sollten Sie eine Low-FODMAP-Diät beginnen, wenn Sie an Colitis ulcerosa leiden?

Eine Diät, die wenig Kohlenhydrate enthält, kann dazu beitragen, die Symptome einer entzündlichen Darmerkrankung zu lindern.

Von Jill Waldbieser 19. August 2020

Top Twitter-Konten für Colitis ulcerosa folgen

Für Menschen mit entzündlichen Darmerkrankungen kann eine kleine virtuelle Unterstützung viel bewirken.

Von Blake Miller 9. Juni 2020

So sprechen Sie mit Ihren Kindern über Colitis ulcerosa

Wenn Sie Kinder haben, ist es wichtig, ehrlich mit ihnen über Ihre UC zu sein. Hier erfahren Sie, wie Sie durch die Konversation navigieren.

Von Blake Miller 9. Juni 2020

Neue Studie verbindet Colitis ulcerosa mit fehlenden Darmmikroben

Die Kultivierung von Kolonien einer Bakterienfamilie namens Ruminococcaceae könnte Entzündungen und wiederkehrende Pouchitis bei UC-Patienten reduzieren.  

Von Kaitlin Sullivan 5. März 2020 “

Fieber, Appetitlosigkeit, Bauchschwellung und Magen-Darm-Beschwerden sind Anzeichen einer Blinddarmentzündung. Stammdatei

Ihr Anhang ist ein kleiner, fingerartiger Beutel, der sich unten rechts an Ihrem Bauch an der Verbindung von Dickdarm und Dünndarm befindet.

Eine Blinddarmentzündung tritt auf, wenn sich Ihr Blinddarm entzündet und mit Eiter gefüllt ist, einer Flüssigkeit aus toten Zellen und entzündlichen Rückständen, die häufig aus einer Infektion resultieren. Wenn die Blinddarmentzündung unbehandelt bleibt, schwillt der Blinddarm an und platzt schließlich, wodurch der infizierte Inhalt im gesamten Bauchraum austritt und zu einer möglicherweise lebensbedrohlichen Infektion führt.

Es gibt keine Möglichkeit, vorherzusagen, wer an einer Blinddarmentzündung erkrankt. Daher ist es für eine frühzeitige Diagnose von entscheidender Bedeutung, die Anzeichen einer Blinddarmentzündung zu erkennen. Wenn Sie an einer Blinddarmentzündung leiden, ist das erste Symptom, das Sie wahrscheinlich bemerken, ein Schmerz um Ihren Bauchnabel.

Innerhalb weniger Stunden – normalerweise 12 bis 24 Stunden nach Beginn – wandert dieser Schmerz langsam in den unteren rechten Teil Ihres Bauches und neigt dazu, sich an einer Stelle namens McBurney-Punkt niederzulassen, die direkt über der Basis Ihres Anhangs liegt. (1)

Bezieht sich dieser Bauchschmerz auf meinen Anhang oder habe ich zu viele Gewürze gegessen?

Andere Ursachen von Magenschmerzen

Was ist Reizdarmsyndrom?

Erfahren Sie mehr

Bauchschmerzen treten häufig bei vielen Krankheiten auf, wie z. B. Reizdarmsyndrom, Gastroenteritis, Harnwegsinfektionen (UTI) und entzündlichen Erkrankungen des Beckens, einer Infektion der Fortpflanzungsorgane einer Frau. (2)

Sie können auch Magenschmerzen haben, wenn Sie verstopft sind oder an einer Lebensmittelvergiftung, Nierensteinen https://harmoniqhealth.com oder einer Art Darmverschluss leiden. Daher ist es wichtig, nach anderen Anzeichen einer Blinddarmentzündung zu suchen, wenn Sie Bauchschmerzen haben.

Häufige Anzeichen und Symptome einer Blinddarmentzündung

Zu Beginn der Blinddarmentzündung treten bei Menschen in der Regel neben den Schmerzen auch mehrere andere Symptome auf. Diese schließen ein:

Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erregung, geringes Fieber, Unfähigkeit, Gas zu geben oder Stuhlgang zu haben, Bauchschwellung, Verstopfung oder Durchfall

Es ist auch wichtig zu beachten, dass bei einer Blinddarmentzündung Ihre Bauchschmerzen wahrscheinlich ansteigen, wenn Sie sich bewegen, tief durchatmen, husten oder niesen. Ihr unterer rechter Bauch ist empfindlich und Sie werden Schmerzen haben, wenn Sie Druck auf den Bereich ausüben und ihn schnell loslassen (ein Symptom, das als “Rückprallempfindlichkeit” bezeichnet wird). (2)

Wie Blinddarmentzündung Kinder betrifft: Anzeichen und Symptome

Obwohl die meisten Menschen mit Blinddarmentzündung die gleichen Symptome haben, können einige Menschen atypische Symptome einer Blinddarmentzündung oder einen Mangel an bestimmten Symptomen aufweisen. Dies gilt insbesondere für Kinder und schwangere Frauen.

Am häufigsten betrifft eine Blinddarmentzündung Jugendliche und Personen in den Zwanzigern. Bei Kindern ist eine Blinddarmentzündung normalerweise gekennzeichnet durch:

FeverRebound Druckempfindlichkeit Bauchschmerzen, die um den Nabel herum beginnen und bis zu McBurneys Punkt wandern (über dem Anhang). Appetitlosigkeit DurchfallBloating oder geschwollener Magen, insbesondere bei Säuglingen

Bei Kindern können die Symptome einer Blinddarmentzündung ähnlich sein wie eine Gastroenteritis (ein „Magenfehler“, bei dem es sich um eine virale oder bakterielle Infektion handelt, die Bauchschmerzen, Erbrechen und Durchfall verursacht), eine Lebensmittelvergiftung oder eine Atemwegserkrankung. (4)

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie oder Ihr Kind an einer Blinddarmentzündung leiden, suchen Sie sofort einen Arzt auf. (2)

Blinddarmentzündungssymptome in der Schwangerschaft: Achten Sie auf diese Anzeichen

Bei schwangeren Frauen mit Blinddarmentzündung treten am häufigsten Symptome einer Blinddarmentzündung auf, darunter:

Appetitlosigkeit ÜbelkeitVomitingSchmerzen im rechten Unterbauch

Fieber und Durchfall sind bei Blinddarmentzündungen während der Schwangerschaft seltener.

Bei schwangeren Frauen können auch andere Symptome auftreten, die bei nicht schwangeren Erwachsenen mit Blinddarmentzündung nicht häufig auftreten, darunter schmerzhaftes oder schwieriges Wasserlassen, Uteruskontraktionen und Schmerzen im oberen rechten Bauch, möglicherweise als Folge einer Änderung der Position des Anhangs während der Schwangerschaft. (5) Eine Blinddarmentzündung kann während der Schwangerschaft aufgrund der bereits bei einigen Frauen verursachten Bauch- und Magen-Darm-Beschwerden und aufgrund von Veränderungen der Körperform aufgrund eines vergrößerten Uterus schwierig zu erkennen sein. (6)

Wie Blinddarmentzündung diagnostiziert wird – und manchmal falsch diagnostiziert

Um eine Blinddarmentzündung zu diagnostizieren, beginnt Ihr Arzt mit Ihrer Krankengeschichte und stellt detailliertere Fragen zu Ihren Bauchschmerzen, anderen aufgetretenen Symptomen, möglicherweise auftretenden Erkrankungen sowie Ihrem Alkohol- und Drogenkonsum (sowohl legal als auch illegal).

Ihr Arzt wird dann eine körperliche Untersuchung durchführen und nach Anzeichen (2) eines entzündeten Anhangs suchen, einschließlich:

Rebound TendernessRovsing-Zeichen, bei dem Sie Schmerzen in der unteren rechten Seite Ihres Bauches verspüren, wenn Druck auf die untere linke Seite Ihres Bauches ausgeübt und gelöst wird. Psoas-Zeichen, bei dem das Biegen Ihrer Psoas-Muskeln in der Nähe Ihres Blinddarms Bauchschmerzen verursacht wird während der Beugung und Innenrotation des Hüftschutzes gefühlt, bei dem Sie unbewusst Ihre Bauchmuskeln anspannen, bevor Ihr Arzt Ihren Bauch berührt

Es kann auch notwendig sein, Ihr Rektum zu untersuchen, das aufgrund einer Blinddarmentzündung empfindlich sein kann.

Diese Anzeichen bedeuten jedoch nicht unbedingt, dass Sie an einer Blinddarmentzündung leiden. Sie können auch unter anderen Bedingungen auftreten. Ihr Arzt wird wahrscheinlich eine Reihe von Labortests anordnen, die auf die Diagnose einer Blinddarmentzündung hinweisen. Dazu gehören ein Bluttest, um nach Anzeichen einer Infektion zu suchen, ein Urintest, um Harnwegsinfektionen und Nierensteine ​​auszuschließen, und ein Schwangerschaftstest, wenn Sie eine Frau sind.

Darüber hinaus kann Ihr Arzt bildgebende Tests durchführen, einschließlich Ultraschalluntersuchungen des Abdomens und MRT-Scans (Magnetresonanztomographie). Diese Tests können Entzündungen und Risse im Blinddarm, Blinddarmobstruktionen, die eine Blinddarmentzündung verursachen können, und andere Ursachen für Bauchschmerzen aufdecken. Computertomographie (CT) -Scans werden normalerweise auch zur Diagnose von Blinddarmentzündung verwendet, aber die Strahlung von CT-Scans kann für einen sich entwickelnden Fötus schädlich sein, so dass CT bei schwangeren Frauen normalerweise vermieden wird. (2)

Da die Symptome einer Blinddarmentzündung so vielen anderen Erkrankungen ähnlich sind, wird sie manchmal falsch diagnostiziert. Eine 2011 veröffentlichte Studie in der American Journal of Surgery fanden heraus, dass fast 12 Prozent aller in den USA zwischen 1998 und 2007 durchgeführten Blinddarmentfernungen bei Menschen auftraten, die zwar keine Blinddarmentzündung hatten, aber eine andere Erkrankung hatten. (7)

Zusätzliche Berichterstattung von Deborah Shapiro.

Ressourcen, die wir lieben

US-amerikanische Nationalbibliothek für Medizin MedlinePlusNationales Institut für Diabetes und Verdauungs- und Nierenerkrankungen (NIDDK) Mayo Clinic

Melden Sie sich für unseren Digestive Health Newsletter an!

Redaktionelle Quellen und Faktenprüfung

Appendizitis. MedlinePlus. 30. April 2018. Symptome und Ursachen der Blinddarmentzündung. Nationales Institut für Diabetes und Verdauungs- und Nierenerkrankungen. November 2014. Blinddarmentzündung. KidsHealth. Mai 2015. Könnte diese Magenschmerzen bei Ihrem Kind eine Blinddarmentzündung sein? Stanford Kindergesundheit. Pastore P, Loomis D, Sauret J. Blinddarmentzündung in der Schwangerschaft. Zeitschrift des American Board of Family Medicine. Dezember 2006. Rebarber A, Jacob B. Akute Blinddarmentzündung in der Schwangerschaft. Auf dem neusten Stand. com. 19. Dezember 2017. Seetahal S., Bolorunduro O., Sookdeo T. et al. Negative Appendektomie: Eine 10-Jahres-Überprüfung einer national repräsentativen Stichprobe. American Journal of Surgery. April 2011. Weniger anzeigen

Das Neueste bei Blinddarmentzündung

Warum es für Menschen mit Colitis ulcerosa wichtig ist, einen COVID-19-Impfstoff zu erhalten

Von Brooke Bogdan 26. April 2021

Versuchen Sie die Low-FODMAP-Diät für IBS? Vermeiden Sie diese 4 häufigen Fallstricke

Die Low-FODMAP-Diät kann eine entscheidende Rolle bei der Behandlung Ihres Reizdarmsyndroms spielen, jedoch nicht, wenn Sie diesen Fehlern zum Opfer fallen.

Von Christina VogtApril 16, 2021

Sollten Sie intermittierendes Fasten versuchen, wenn Sie Morbus Crohn haben?

Intermittierendes Fasten kann Menschen helfen, Gewicht zu verlieren und sich gesund zu ernähren. Es gibt jedoch einige Gründe, warum Menschen mit Morbus Crohn dies vermeiden möchten.

Von Blake Miller 13. April 2021

Im Trend: Kochen gegen Morbus Crohn

Von Alyssa Etier 13. April 2021

Was passiert, wenn Sie nicht wegen EPI behandelt werden?

Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI) kann kurz- und langfristig Ihre Gesundheit beeinträchtigen. Finden Sie heraus, warum die EPI-Behandlung wichtig ist.

Von Erica PatinoMärz 17, 2021

Der Verbraucherleitfaden zur Pankreasenzymersatztherapie (PERT)

Von Julie Stewart 17. März 2021

7 Dinge, die zu tun sind, während Sie darauf warten, mit der Hep C-Behandlung zu beginnen

Führen Sie diese Schritte aus, um Ihre Ernährung, Ihre Medikamentenroutine und vieles mehr zu unterstützen.

Von Andrea Peirce 9. März 2021

Ich bin schwanger und habe eine IBD – Soll ich den COVID-19-Impfstoff bekommen?

Von Natalie (Sparacio) Hayden 3. März 2021

Wie ich mit Colitis ulcerosa „erwachsen“ werde

Für junge Erwachsene mit UC kann der Übergang von der pädiatrischen zur Erwachsenenversorgung besonders schwierig sein.  

Von Jessica MigalaMärz 2, 2021

Wie man Telemedizin benutzt, um eine zweite Meinung für IBD zu erhalten

Die Telemedizin erleichtert die Kontaktaufnahme mit Gastroenterologen und anderen GI-Spezialisten für eine zweite, dritte oder vierte Meinung.

Von Jessica MigalaMärz 1, 2021 “

Wenn Kinder Schmerzen im Bauchnabelbereich haben, der sich auf den unteren rechten Bauchbereich ausbreitet, ist häufig eine Blinddarmentzündung der Schuldige.

Magenschmerzen treten besonders bei Kindern sehr häufig auf. Während Bauchschmerzen laut einem im Mai 2016 in American Family Physician veröffentlichten Bericht (9) etwa 9 Prozent der Besuche von Kindern in Grundversorgungsbüros ausmachen, sind die Bauchschmerzen, die Ihr Kind erlebt, normalerweise das Ergebnis von etwas Nicht-Lebensbedrohlichem. (2) wie:

VerstopfungGasStrep HalsSchlucken viel LuftAn AngstEine milde NahrungsmittelallergieEine Magen- oder Darminfektion (Gastroenteritis)

Wenn sich die Bauchschmerzen Ihres Kindes verstärken oder länger als einen Tag anhalten, kann dies ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung sein. Aber auch hier gibt es eine lange Liste von Krankheiten, die diese Bauchschmerzen verursachen können, darunter:

Magengeschwür Entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosaBenigne oder krebsartige Tumoren Eine Harnwegsinfektion (UTI) GallensteineKomplikationen, die den Darm verdrehen, blockieren oder verstopfen, wie z. B. ein Leistenbruch

Wenn der Schmerz Ihres Kindes jedoch im Bauchnabelbereich beginnt und sich auf den unteren rechten Bauchbereich ausbreitet, kann dies auf eine Blinddarmentzündung zurückzuführen sein, eine Erkrankung, bei der der Anhang – ein kleiner, fingerförmiger Beutel, der am Dickdarm befestigt ist der untere rechte Bauchbereich – entzündet sich. Bei Kindern, die wegen akuter Bauchschmerzen eine medizinische Notfallversorgung erhalten haben, hatten etwa 10 bis 30 Prozent eine Blinddarmentzündung oder eine andere Erkrankung, die einen chirurgischen Eingriff erfordert. (1)

Blinddarmentzündung betrifft am häufigsten Jugendliche und Personen in den Zwanzigern, kann aber auch bei Kindern auftreten. Laut der Cleveland Clinic sind in den USA jedes Jahr ungefähr 80.000 Kinder betroffen. (3) Es wird normalerweise durch eine Bauchinfektion verursacht, die sich auf den Anhang ausgebreitet hat, oder durch eine Blockade, die den Anhang verstopft hat.

Wenn sich die Bauchschmerzen Ihres Kindes durch Bewegung, tiefes Atmen, Husten oder Niesen verschlimmern, sollte die Möglichkeit einer Blinddarmentzündung ernsthaft in Betracht gezogen werden.

Dennoch ist es wichtig, nach anderen Anzeichen einer Blinddarmentzündung zu suchen.

Die Anzeichen und Symptome einer Blinddarmentzündung bei Kindern

Bei den meisten Erwachsenen gibt es eine sehr spezifische Reihe von Symptomen einer Blinddarmentzündung, die mit Bauchschmerzen einhergehen. Dazu gehören häufig:

Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erregung, geringes Fieber, Unfähigkeit, Gas oder Stuhl zu leiten, Schwellung des Abdomens, Verstopfung oder Durchfall

Untersuchungen legen jedoch nahe, dass eine Blinddarmentzündung Kinder anders als Erwachsene betreffen kann. Zusammen mit Bauchschmerzen leiden die meisten Kinder mit Blinddarmentzündung häufig unter Fieber und einem Symptom, das als “Rückprallempfindlichkeit” bekannt ist. (1) Ein scharfer Schmerz, der sich entwickelt, nachdem Druck auf den unteren rechten Bauchbereich ausgeübt und schnell gelöst wird. Kinder können auch eine erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen haben, was ein Zeichen einer Infektion ist. Ihr Arzt kann dies mit einer Blutuntersuchung überprüfen. (4)

Obwohl einige Kinder mit Blinddarmentzündung andere charakteristische Symptome der Erkrankung aufweisen, einschließlich Übelkeit, Erbrechen und Appetitlosigkeit, sind diese Anzeichen laut einer im Juli 2007 im Journal of the American veröffentlichten Studie keine Vorhersage für eine Blinddarmentzündung bei Kindern Medizinische Vereinigung. (5)

Mehr zu Symptomen einer Blinddarmentzündung

Wann sollte man wegen Durchfall einen Arzt aufsuchen?

Erfahren Sie mehr

Blinddarmentzündung kann auch bei sehr kleinen Kindern unterschiedliche Symptome verursachen. Einige Studien legen nahe, dass Kinder zwischen 2 und 5 Jahren am häufigsten unter Magenschmerzen und Erbrechen leiden, wenn sie an einer Blinddarmentzündung leiden. Auch Fieber und Appetitlosigkeit treten häufig auf.